Vorlage Wohnungskündigung

Vorlage Wohnungskündigung 

Prinzipiell unterscheidet man zwei Arten von Mietverträgen, zum einen befristete und zum anderen unbefristete Mietverträge. Ein befristeter Mietvertrag, der auch als Zeitmietvertrag bezeichnet wird, liegt dann vor, wenn das Mietverhältnis nur für einen festgelegten Zeitraum vereinbart wird.

Da das Mietverhältnis zu dem vereinbarten Zeitpunkt endet, ist die Kündigung eines Zeitmietvertrages im Regelfall ausgeschlossen.

Die meisten Mietverträge werden jedoch als unbefristete Mietverträge abgeschlossen. Das bedeutet, dass die Mietdauer entweder nicht zeitlich beschränkt ist oder nach einer ersten Mietdauer stillschweigend in ein Mietverhältnis ohne festgelegtes Vertragsende übergeht. Wird ein Mietvertrag gekündigt, liegt ein sogenanntes einseitiges Rechtsgeschäft vor, weil das Mietverhältnis immer nur von einer Seite gekündigt wird.

Daneben kann die Kündigung des Mietvertrages nur ausgerichtet auf die Zukunft ausgesprochen werden und darf im Regelfall nicht an Bedingungen geknüpft sein. Grundsätzlich ist die Kündigung eines Mietvertrages sowohl durch Mieter als auch durch Vermieter möglich. Allerdings muss der Vermieter im Falle einer Kündigung berechtigtes Interesse an der Kündigung haben und dieses im Rahmen der Kündigung auch erklären.

Der Mieter kann den Mietvertrag sowohl fristgerecht als auch außerordentlich kündigen.

Eine außerordentliche Kündigung setzt dabei einen schwerwiegenden Grund voraus, der auch im Kündigungsschreiben erläutert wird, zudem ist es in den meisten Fällen notwendig, dass dem Vermieter im Vorfeld eine angemessene Frist gesetzt wurde, um die Mängel zu beseitigen. Eine fristgerechte Kündigung erfolgt unter Einhaltung der vertraglich vereinbarten Frist, immer in schriftlicher Form, handschriftlich unterschrieben und ausgesprochen durch alle Mieter, die den jeweiligen Mietvertrag unterzeichnet haben, bedarf jedoch nicht zwangsläufig einer Begründung.

Unsere Mustervorlage zur Wohnungskündigung: 

Vornamen Nachnamen (aller Mieter)

Anschrift
PLZ Ort
Ort den, xx.xx.xx
VermieterAnschrift
PLZ Ort

Nummer / Bezeichnung / Lage der Wohnung 

Kündigung des Mietvertrages Nummer 

Sehr geehrte(r) (Vermieter),(oder: Sehr geehrte Damen und Herren,) 

unter Einhaltung der vertraglich vereinbarten Frist kündige ich (kündigen wir) hiermit o.g. Mietvertrag zum xx.xx.xx. (Die Kündigung erfolgt, da ich (wir) in Kürze ein Eigenheim beziehen werde (werden).)  

Bitte bestätigen Sie mir (uns) den Erhalt und die Wirksamkeit dieser Kündigung. 

Mit freundlichen Grüßen, handschriftliche Unterschrift

(aller im Mietvertrag aufgeführten Personen).

Mehr Ratgeber, Anleitungen und Tipps für Mieter und Vermieter:

Thema: Wohnungskündigung Vorlage 

Teilen:

Kommentar verfassen