Die Suche nach einer Wohnung

Die wichtigsten Punkte bei der Suche nach einer Wohnung  

In den Anzeigenteilen der Tageszeitungen und in den Immobilienbörsen online finden sich oft viele interessante Wohnungsanzeigen.

Dennoch gestaltet sich die Suche nach einer neuen Wohnung häufig schwieriger als zunächst gedacht, denn teilweise sind die Wohnungen in der Realität dann doch weitaus weniger attraktiv als in der Annonce beschrieben oder es sind schlichtweg Kleinigkeiten, die den Interessenten stören.

Insofern gibt es einige wichtige Punkte, die im Vorfeld überlegt werden sollten und die Suche nach einer neuen Wohnung erleichtern können.

Hier eine Übersicht: 

•        Die Miete.

Zu den wichtigsten Überlegungen gehört, wie hoch die Miete ausfallen darf, denn dadurch können einige Angebote schon im Vorfeld aussortiert werden. Schließlich bringt es nichts, sich eine Wohnung anzuschauen, die zwar wunderschön ist, das finanzielle Budget aber bei Weitem übersteigt.

Im Zusammenhang mit der Miete ist wichtig, zwischen der Kalt- und der Warmmiete zu unterscheiden.
Ist in der Annonce nur die Kaltmiete benannt, handelt es sich nur um einen Teil der monatlichen Kosten. Zu der Kaltmiete, also der Miete für die Räume an sich, kommen dann noch die Kosten für beispielsweise Heizung, Wasser, Strom oder Müll dazu.

Als Faustregel sollte etwa die Hälfte der Kaltmiete für die Betriebskosten angesetzt werden. Die Warmmiete beziffert die Gesamtkosten für die Wohnung. Hier kommen dann nur noch die persönlichen Kosten, beispielsweise für Telefon oder Internet dazu.

•        Das Umfeld.

Ebenso wichtig wie die Wohnräume ist auch das Umfeld, in dem sich die Wohnung befindet. Sinnvoll ist daher, im Vorfeld zu überlegen, welche Infrastruktur benötigt wird und was nicht in unmittelbarer Nähe sein sollte.

Familien mit kleinen Kindern sind beispielsweise in einer Wohnung, die an einer vielbefahrenen Hauptverkehrsstraße und weit vom nächsten Spielplatz entfernt liegt, weniger gut aufgehoben.
Für junge Leute hingegen, die gerne ausgehen, ist eine Wohnung in einer ruhigen, parkähnlichen Umgebung ohne Verkehrsanbindung vermutlich eher ungeeignet.

•        Die Voraussetzungen.

Ein nettes, gepflegtes und freundliches Erscheinungsbild hinterlässt zweifelsohne einen positiven Eindruck beim künftigen Vermieter. Dennoch wird er Nachweise verlangen und einige Fragen stellen, auf die der Interessierte vorbereitet sein sollte.

Zu den für den Vermieter wichtigen Punkten gehört, ob sein Mieter die Miete pünktlich bezahlen kann, also welches Einkommen er erzielt und wo er beschäftigt ist, wie lange das Mietverhältnis andauern soll, ob es Probleme mit dem vorherigen Vermieter gab und weshalb ein Umzug geplant ist.

Mehr Ratgeber, Anleitungen und Tipps für Mieter und Vermieter:

Thema: Die wichtigsten Punkte bei der Suche nach einer Wohnung  

Teilen:

Kommentar verfassen