Mietwohnung Aachen
 

Translation

mehr Artikel

Tipps zum Immobilienkauf per Zwangsversteigerung Die wichtigsten Infos und Tipps zum Immobilienkauf per Zwangsversteigerung Es gibt viele unterschiedliche Wege zu einer eigenen Immobilie. So ist es natürlich möglich, das Traumhaus selbst zu bauen oder eine chice Eigentumswohnung zu kaufen und auch eine Erbschaft kann eine Immobilie beinhalten. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, eine Immobilie im Zuge einer Zwangsversteigerung zu erwerben. Jedes Jahr werden mehrere zehntausende Termine für Zwangsversteigerungen angesetzt und nicht selten wechseln die Immobilien ihren Besitzer zu einem verhältnismäßig günstigen Preis.    Details...

Immobilienkredite Die Immobilienkredite  Für den Fall, dass in einem bestimmten Zeitraum sehr viele Menschen ein Haus kaufen wollen und einen Kredit aufnehmen, steigt damit natürlich auch die Gefahr, dass viel mehr Menschen nicht mehr zahlen können. Wenn dazu auch noch wegen der großen Nachfrage die Preise für Immobilien steigen, steigen auch wieder die Zinsen für Immobilienkredite. Genau genommen ist es eine Spirale, die sich immer weiter dreht, bis sie irgendwann wie eine Seifenblase platzt. Das beste Beispiel dafür kann wohl die derzeitige Immobilienkrise in Amerika sein. Auch wenn es anders scheint, so sind es sicher nicht nur diejenigen, Probleme, die sich ein Eigenheim wünschen, sondern vor allem auch die kleinen Anleger von Immobilienwerten. Insgesamt klingt das sicher sehr furchteinflößend. Dennoch ist das eben ein Teil des Geschäftslebens, dem man als Einzelner nur entgehen kann, wenn man sehr aufmerksam dabei ist, wo man sein Geld investiert. Details...

Sparen von Heizkosten Die wichtigsten Tipps zum Sparen von Heizkosten  Jetzt, nachdem die Temperaturen immer weiter abkühlen, werden auch die Heizkosten wieder zum Thema. Mittlerweile sind unterschiedliche Varianten von Heizungsanlagen auf dem Markt, die alle ihre Vor- und Nachteile haben und ein unterschiedlich großes Sparpotential aufweisen. Daneben gibt es aber auch allgemein gültige Tipps und Tricks, die unabhängig von der Art der Heizung dazu beitragen können, die Heizkosten zu senken.   Details...

Infos zum Kauf einer vermieteten Wohnung Die wichtigsten Infos zum Kauf einer vermieteten Wohnung und zu Eigentümergemeinschaften Eine Immobilie zu kaufen, ist eine weitreichende Entscheidung und gehört regelmäßig zu den größten Ausgaben im Leben. Bevor der Käufer den Kaufvertrag unterschreibt, sollte er seinen Entschluss deshalb gut überdenken und sich zudem sorgfältig darüber informieren, in welchem baulichen Zustand sich seine Wunschimmobilie befindet. Müssen bestimmte Mängel auf jeden Fall behoben werden oder stehen in Kürze Renovierungsarbeiten und Modernisierungsmaßnahmen an, kann dies hohe Zusatzkosten verursachen.   Details...



Wichtige Tipps zu Schimmel in der Wohnung Die wichtigsten Tipps und Infos zu Schimmel in der Wohnung Studien gehen davon aus, dass in rund jeder fünften Wohnung sichtbare Feuchtigkeitsschäden vorhanden sind, bei etwa der Hälfte dieser Schäden mit Schimmelbefall. Dabei schadet Schimmel in der Wohnung nicht nur der Bausubstanz und kann zu ernsten Gesundheitsproblemen führen, sondern ist nicht selten auch der Grund für handfeste Streitigkeiten zwischen Mieter und Vermieter.    Details...

Umfrage

Derzeitig wohnen Sie in ...?
 
Benutzerdefinierte Suche
Mietwohnung Aachen
Mietwohnungen Anzeigen und Suche

Mietwohnungen Aachen

Am 27. September 2001 wurde für weitere fünf Jahre Jürgen Lingen zum Oberbürgermeister gewählt. Das Wahrzeichen der Stadt Aachens ist die ursprünglich Pfalzkapelle, die für Karl der Große errichtet wurde. Eine Mietwohnung in Aachen zu finden ist nicht ganz einfach. 

Ein Grund für eine Mietwohnung in Aachen, sind die vielen Kulturschätze der Stadt. In Aachen ist die Schatzkammer des Aachener Doms bewahrt den bedeutendsten Kirchenschatz nördlich der Alpen. Neben dem Lotharkreuz um 1000 und der silbernen, teils vergoldeten Karlsbüste wird hier der Marmorsarkophag ausgestellt, in dem Karl der Große 814 vermutlich beisetzt wurde.  

Architektur in Aachen

Der achteckige Kuppelbau wurde etwa im Jahr 800 fertiggestellt und war rund 400 Jahre der größte freischwebende Kuppelbau nördlich der Alpen. Der Marmorthron Karls des Großen steht noch heute im obersten Stockwerk des Oktagons, 30 deutsche Könige „besaßen“ ihn in der Zeit zwischen 936 und 1531. Als ein Meisterwerk gotischer Architektur gilt der Anbau der monumentalen Chorhalle aus dem Jahr 1414, dessen Luken mit der selbstbewussten Höhe von 27 Metern die höchsten dieser Bauepoche darstellen und mit ihren über 1000 Quadratmetern Glasfläche dem Bau den Spitznamen „Glashaus von Aachen“ einbrachten.

Im Herz des Chorpolygons steht der goldene Karlsschrein aus dem Jahr 1215 mit den Gebeinen Karls des Großen, hinter dem Altar der prominente Marienschrein. Er wurde 1239 fertig gestellt und beinhaltet die vier Aachener Heiligtümer, die seit 1349 alle sieben Jahre zur Aachenfahrt den Pilgern aus aller Welt gezeigt werden. Besonders aus der Zeit der Hochgotik stammen die zahlreichen Kapellen, die im Laufe der Jahrhunderte angefügt wurden. 

Wohneigentum in Aachen

Das Aachener Rathaus Auf den Grundmauern der Palastaula der karolingischen Kaiserpfalz wurde im14. Jahrhundert von der Aachener Bürgerschaft das gotische Aachener Rathaus Rathaus erbaut. Nur der Granusturm erweckt von der ursprünglichen Bebauung aus der Zeit Karls des Großen. Ans Rathaus angelehnt sind das Holz- und das voluminösere Backsteinhaus, die gemeinsam die steinalte Gaststätte „Zum Postwagen“ bilden.

Mietwohnung mit Garage und Keller Mietwohnungen findet man sehr gut, da Aachen eine schöne und erholsame Stadt in Deutschland ist. Wohnungseigentum, Sondereigentum an einer Mietwohnung bei gleichzeitigem Miteigentum an einem Platz. Wohnungseigentum an gewerblichen Plätzen bezeichnet man dagegen als Teileigentum. Die gesetzliche Grundlage für Wohnungseigentum bildet das Wohnungseigentumsgesetz (WEG).

Laut WEG sind vollzogene Eigentumswohnungen sowie die dieser Mietwohnung zum alleinigen Gebrauch zugewiesenen Nebenräume (z. B. Garage, Keller) Gegenstand des Sondereigentums. Der Wohnungseigentümer ist zudem berechtigt sein Sondereigentum nach Willkür zu nutzen und gemeinschaftliche Einrichtungen bzw. Anlagen und Möbel des Gebäudes mitzugebrauchen, die nicht Eigentum oder Sondereigentum eines Dritten sind (zum Beispiel Treppenhäuser, Dach, zentrale Heizungsanlagen usw.).

Mehr Ratgeber und Tipps für Mieter und Vermieter:

 

Weiter …
 

Bookmark Webseite

 
 

Suche

Menü

Wohnungssuche
Fachartikel
Mietwohnung Immobilie
Kündigung Mietwohnung
Mietwohnungen Privat EU
Vermietungen Grundstücke
Verzeichnis
Immobilien Blog
Mieter Gästebuch
Impressum

Themen

Mietwohnung Checkliste
Mietwohnung Checkliste Wer nach einer neuen Wohnung sucht, wird sicherlich recht schnell feststellen, dass dies oft gar nicht so einfach ist...
Wichtige Tipps zu Schimmel in der Wohnung
Die wichtigsten Tipps und Infos zu Schimmel in der Wohnung Studien gehen davon aus, dass in rund jeder fünften Wohnung sichtbare Feucht...
Infos und Tipps zum Gewerbemietvertrag
Die wichtigsten Infos und Tipps zum Gewerbemietvertrag Egal ob es um ein Büro, ein Ladengeschäft, eine Praxis oder eine Werkstatt...
Waermespender fuer Balkon und Garten
Die schönsten und effektivsten Wärmespender für Balkon und Garten Jetzt im Herbst werden die Abende nicht nur kürzer, s...
Änderungen im Bereich Energie in 2013
Die wichtigsten Änderungen im Bereich Energie in 2013 Für Mieter, Vermieter und Immobilienbesitzer bringt das Jahr 2013 ein paar V...
Mieter in Deutschland
Die Mieter in Deutschland Aber das gilt sicher nicht für alle Mieter in Deutschland.

Immobilien Statistik

Mitglieder: 1
News: 251
Weblinks: 5